Stardrive Mercedes-Benz X Laureus meets Monaco

Grüezi!

Kürzlich war ich für Mercedes-Benz x Laureus unterwegs nach Monaco. Mein Fahrzeug für diesen Trip: 

Final Flash.jpg

GLC 250d 4Matic X Designo White

Ich möchte Euch mit diesem Blog auf die Reise mitnehmen und ein Paar Eindrücke mit Euch teilen. :) 

Day 0 - Shooting in Winterthur

Am Freitag, den 23.02 habe ich das schöne Schmuckstück in Schlieren abgeholt. Da ich nachmittags sowieso noch in Zürich sein musste hatte ich mich kurzerhand mit der Stadtverwaltung Winterthur in Verbindung gesetzt und mir eine Shooting-Bewilligung für das Sulzer Areal organisiert. An dieser Stelle gleich mal ein kleines Dankeschön an Marcel aka Uncle Benz! Die Halle 53 kann ich für jeden wärmstens empfehlen, der einen Industrie-Hintergrund sucht! Aber Achtung: Ohne Bewilligung geht nix. Lieber vorher schnell anrufen und gratis eine Bewillung holen.

Hier nun der Heroshot und das Making of dazu:

Day 1 - Basel nach Grenoble

Am Tag darauf ging es dann auch los Richtung Monaco. Für den ersten Tag geplant war unter anderem ein Abstecher nach Lavaux, in die Rebhänge direkt am Genfersee. Das Wetter war den ganzen Tag leider nicht auf unserer Seite, sodass auch dort die Sicht auf den Genfersee und die Berge auf sich warten lies. Trotzdem ein ganz cooler Spot für jegliche Shootings. Aber seht selbst:

Nach dem ersten Shooting ging es noch für einen kurzen Mittagsstop nach Lausanne ins Végé Café. Cooler Schuppen - cooles Essen :) 

Mit vollem Magen und vollem Tank fuhren wir weiter in Richtung Genf und auch gleich über die Schweizer Grenze. Von dort an konnte sich Petrus doch noch überzeugen lassen und lies ein paar Sonnenstrahlen durch. 

Am frühen Abend sind wird dann auch noch in Grenoble angekommen, wo wir uns kurz mit Dennis Noten trafen. Nach einem guten Sushi gings dann nochmals kurz los auf eine Anhöhe mit schönem Blick über Grenoble. 

Day 2 - Grenoble nach Monaco

Der 2te Tag startete mit besserem Wetter und so fuhren wir gleich mal los Richtung Marseille. Viel Autobahn, da wir doch noch einen eng geplanten Zeitrahmen hatten. Fast forward kurz vor Marseille zum Park Naturel Régional des Alpilles.

Hier herrscht schon eine ganz andere Stimmung. Der südfranzösische Flair ist zu spüren. Hier im Nationalpark herrschen optimale Bedingungen um dem GLC gerecht zu werden:

Nach einer kurzen Pause im Nationalpark wurde die Zeit leider knapp und wird mussten gleich weiter. Über endlose Landstrassen fanden auch wir die Autobahn wieder und machten uns auf den direkten Weg nach Monaco. Auf Autobahn Richtung Osten schlug das Wetter dann plötzlich wieder um und Petrus öffnete seine Wasserschleusen. Man könnte meinen es sei ein sommerlicher Platzregen, wenn es nicht Februar wäre... Jaja, das Wetter tat WAS. ES. WILL.

_14A4109.jpg

Regen, Regen - Sitzheizung

Wenns draussen regnet kann man schon mal das Interieur und guten Sound geniessen. Da kann man Mercedes-Benz wohl nichts vorwerfen :D

Angekommen in Monaco stand die Accreditation für den Laureus Event auf dem Plan. Danach war endlich Zeit um Einzuchecken. Am Abend trafen wir uns dann noch mit der Agentur und den anderen Fotografen im Restaurant im Hafen unten. 

Gute Nacht

Day 3 Nizza und Shooting

Nach einer guten Portion schlaf, ging es am 3. Tag nach Nizza um ein Projekt von Laureus zu besichtigen. Leider war das Wetter nicht auf unserer Seite oder auf irgendeiner Seite. Es schneite nämlich. Dennoch versuchten wir einen brauchbaren Packshot vor der Allianz Arena in Nizza zu machen. Schwierige Konditionen, aber wer kann schon behaupten er sei bei Schneefall in Nizza gewesen ;)

Nach einem guten Mittagessen in Nizza war das nächste Ziel La Turbie. Eine der wohl bekannteren Strassen rund um Nizza und Monaco. Glücklicherweise hatte unser GLC noch Winterreifen montiert was deutlich sicherer und angenehmer war, als mit Sommerreifen auf halb verschneiter Strasse zu fahren. 

Nach einem tollen Shootingtag besuchten wir am Abend die Media-Night. Spezielles Thema für einen Sportaward: E-Sports! Ja - Nein. Man darf gespannt bleiben wie es mit E-Sports in Zukunft weitergehen wird.  

Day 4 Shootingday in Monaco

Der letzte Tag in Monaco :( Dennoch wurde der letzte Tag gut genutzt und eine kleine Tour in die Berge gestartet:

Route monaco menton.JPG

An dieser Stelle möchte ich gar nicht mehr viel schreiben sondern geniesst die Bilder!

Nun sitze ich wieder zuhause, hab gerade diesen Blogeintrag fertig geschrieben und freue mich auf den nächsten Roadtrip. In diesem Sinne: Bis zum nächsten Mal!

Cédric